zurück zur Übersicht

Emma, die Schöne.

7. Februar 2014

Vivocell Babyname des Monats_Emma

Herkunft und Bedeutung

Der Name Emma stammt aus dem Germanischen und bedeutet „die Schöne, Große, Mächtige, Göttliche“.  Emma ist eine verselbständigte Kurzform von Namen beginnend mit „Erm“ oder „Irm“ wie beispielsweise Irmgard. Das germanische „ermen“ bedeutet „ganz“, „allumfassend“. Emma hat auch Ähnlichkeit mit dem Namen Emanuela. Dieser entstammt dem Hebräischen und bedeutet „Gott ist mit uns“.

Kosenamen

Für den Namen Emma gibt es eine Reihe von Kosenamen. Die bekanntesten unter ihnen sind Emmi, Amy, Emmchen oder Em. Der Name Emma an sich kann aber auch ein Kosename für Namen beginnend mit „Erm“ oder „Irm“ sein.

Bewertung des Namens

Wissenswertes

Emma war zu Beginn des 19. Jahrhunderts ein sehr weit verbreiteter Name. Dies rührte von der romantischen Dichtung und Literatur her (z. B. Jane Austens Roman “Emma”).

Doppelnamen mit Emma

Die beliebtesten Doppelnamen mit Emma sind u.a. Emma-Katharina, Emma-Marie und Emma-Sofie.

Namenstage

  • 31. Jänner: Emma (Hemma), Königin der Ostfranken
  • 19. April: Emma (Imma, Hemma) von Paderborn
  • 27. Juni: Hemma von Gurk, die Patronin Kärntens
  • 9. September : Emma Üffing (On: Sr. Maria Euthymia)
  • 10. Dezember Emma (Imma) von Würzburg, die Tochter des letzten Stammesherzogs der Thüringer

 

Wenn ihr Wünsche oder Ideen dazu habt, welchen Namen wir als nächstes unter die Lupe nehmen sollen, dann kontaktiert uns einfach via Facebook. Wir freuen uns!

 

Quellen:

……………………….

Hier erfährst du mehr zum Thema Schwangerschaft.

 


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>