Umzug mit den Kindern

12. September 2014

vivocell unterschied

Große Sprünge Wir sind umgezogen und wohnen nun in einem Haus. Das bedeutet nicht nur mehr Platz zum Spielen, sondern auch ein eigenes Kinderzimmer für unsere Kinder. Valerie wird weiterhin bei uns im Schlafzimmer schlafen bis sie ein Jahr alt ist. Für Felix aber gibt es seit unserem Umzug die Möglichkeit, sich in sein eigenes […]

Eisenbahnnetz im Gehirn

22. August 2014

rund4

Alle Erfahrungen, die ein Kind im Mutterleib macht, werden im Gedächtnis der Zellen des ganzen Körpers abgespeichert. ……………………. Schon vor der Geburt machen Kinder eine Menge an Erfahrungen. Sie wissen, dass es wohltuend ist, am Daumen zu lutschen. Sie kennen bereits Umgebungsgeräusche aus der Welt „dort draußen“ – denn sie hören sie, und zwar um […]

Große Entwicklungssprünge der kleinen Spielkameradin

14. August 2014

vivocell_anwendung 02

Die aktive Spielkameradin Unsere kleine Valerie hat in den letzten Wochen große Entwicklungssprünge gemacht. Sie ist nicht mehr das Neugeborene, das mehr oder weniger ruhig neben uns liegt, sondern nimmt aktiv an unserem Familienleben teil. Sie klopft mit ihrer flachen Hand auf alles was in ihre Nähe kommt, sei es ein Arm, ein Spielzeug, ihr […]

Vertrauen und Selbstverständlichkeit

11. Juli 2014

Vivocell Blog_Vertrauen und Selbstverständlichkeit

In den letzten Wochen habe ich das Gefühl, dass die neue Lebenssituation mit der kleinen Schwester Valerie für Felix zur Normalität geworden ist. Es scheint für ihn selbstverständlich geworden zu sein, seine Eltern bzw. unsere Aufmerksamkeit immer wieder mit seiner Schwester teilen zu müssen, sich in den kurzen Phasen, in denen ich sie schlafen lege, […]

Der Umgang mit der Angst

27. Juni 2014

Der Umgang mit der Angst_Vivocell

Schon im Mutterleib erfahren Kinder Angst und entwickeln damit ein Alarmsystem. Doch um sich seelisch gesund zu entwickeln, brauchen sie das Wissen, dass sie beschützt sind. ……………………. Die Natur schickt uns mit grässlichen Ängsten auf die Welt, damit wir Angreifer sofort an ihrer Fratze erkennen können. Sie sind ein Warnsystem. Wenn etwas auf uns herunter […]

Große Fortschritte

13. Juni 2014

Artikel_Valerie und Felix

Unsere kleine Tochter Valerie, die immer gerne geschlafen hat, hat zwei schlaflose Wochen hinter sich. Das heißt, dass sie nicht mehr geschlafen hat, ist übertrieben – sie schlief sehr unruhig, schlief schwerer ein und wachte öfter auf. Vor allem tagsüber beobachtete ich diese ungewöhnlich aufregenden Schlafphasen. Besonders verwundert war ich darüber aber nur in den […]

Die Psyche eines Neugeborenen

16. Mai 2014

Die Psyche eines Neugeborenen

Was ein Kind bei der Geburt empfindet und wie wichtig die ersten Wochen für die gesunde Entwicklung der Seele sind. ……………………. Nach etwa 270 Tagen reicht die Nahrung für das Kind im Mutterleib nicht mehr aus. Das mütterliche Gehirn bildet ein Hormon, das bei der Mutter Wehen auslöst. Das Kind schüttet Stresshormone aus, macht sich […]

Ich packe meine (Klinik-)Tasche und nehme mit…

2. Mai 2014

kliniktasche_vivocell

Was Mama unbedingt mitnehmen sollte: Mutter-Kind-Pass E-Card ev. Allergie-Ausweis Geburtsplan Bademantel oder Jogginganzug Hausschuhe warme Socken ev. ein altes Nachthemd oder T-Shirt für die Geburt Haargummi Massageöl Kamera Handy (+ Ladegerät) Taschentücher Dinge zur Entspannung: Bücher, MP3-Player (+ Ladekabel) bequeme Kleidung für den Nachhauseweg 2 bis 3 Still-BH (2 Größen größer als normal) Stilleinlagen (mehrere […]

Der sorgende Bruder

25. April 2014

blog_nina_vivocell

Die ersten Wochen zu Hause waren sehr gemütlich. Valerie hatte diese Zeit fast ausschließlich schlafend verbracht. Lediglich zum Stillen und Windelwechseln war sie wach geworden und hatte sich verschlafenen Auges ihr Umfeld angeschaut. Seit Kurzem beobachte ich jedoch, dass unsere kleine Tochter aktiv wird. Sie ist immer länger am Stück wach, sieht einen direkt an, […]

Das Seelenleben eines Ungeborenen

11. April 2014

Die Entwicklung einer gesunden Seele beginnt beim Menschen schon im embryonalen Stadium. Ein Ausflug in die Psyche eines Ungeborenen. ……………………. So wie wir unseren Körper laufend ernähren müssen, so braucht auch unsere Seele ständig Nahrung. Was für den Körper Kohlehydrate, Eiweiß, Fette und Vitalstoffe sind, sind für unser Wesen Einfühlsamkeit, Zugehörigkeit, Anerkennung und Verantwortung. Das […]

Hebamme – warum?

4. April 2014

Hebamme2_Vivocell

Was kann eine Hebamme während der Schwangerschaft für mich tun? Was viele nicht wissen ist, dass das Aufgabengebiet der Hebamme sehr umfangreich ist. Hier ein Auszug aus dem Hebammengesetz über den Tätigkeitsbereich einer Hebamme: § 2. (1) Der Hebammenberuf umfaßt die Betreuung, Beratung und Pflege der Schwangeren, Gebärenden und Wöchnerin, die Beistandsleistung bei der Geburt […]

Die ersten Bilder und die große Neugierde

21. März 2014

Vivocell Schwangerschaft

DRITTER MONAT Nun haben wir schon das dritte Ultraschallbild mit nach Hause bekommen. Glücklicherweise  erkennt man endlich Beinchen und Ärmchen – jetzt haben wir das Gefühl, es wird doch ein Mensch, was da so in mir wächst. Beim ersten Bild war es noch unmöglich zu erkennen, was und wo auf dem Bild unser zukünftiges Kind […]

Meine kleine Schwester.

14. März 2014

startseite02

Das erste Kennenlernen verläuft sehr zaghaft. Schon zwei Stunden nach der Geburt unserer Tochter Valerie holen wir unseren Großen, Felix, zu uns ins Zimmer. Ganz vorsichtig klettert er auf mein Bett, streichelt seiner Schwester über den Kopf und betrachtet sie. Im Flüsterton murmelt er „so kleine Füße“, „so kleine Hände“. Nach zehn Minuten ist aber […]

Kinder sind wie junge Vögel…

7. März 2014

Vivocell_Dr. Ursula Grohs

… Nur, wenn sie ein sicheres Nest vorfinden, werden sie fit fürs Leben. Das Team der Kinder- und Jugendtherapie rund um Dr. Ursula Grohs und Mag. Susanne Grohs-Schlager erarbeitet gemeinsam mit Eltern und Bezugspersonen ein Umfeld, das die gesunde und glückliche Entwicklung von Kindern und Jugendlichen fördert. Bezugspersonen von Kindern und Jugendlichen formen die seelischen […]